Schützenverein

Allmendingen

Schießstände und Disziplinen:

Schießstände:

Bei uns im Schützenhaus kann auf 3 verschiedenen Anlagen (10m, 25m und 50m) geschoßen werden. Für die Luftgewehr / Luftpistole Schützen haben wir 14 Stände zur Verfügung. Für die Klein- und Großkaliber Schützen stehen 5 Stände auf 25m und 4 Stände auf 50m bereit.


Disziplinen:

Gewehr:

Sportliches Gewehrschießen kann man in verschiedenen Formen betreiben. Zum einen unterscheiden sich die Waffen nach ihren verschiedenen Kalibern, bzw. der Art, wie sie die Kugel ins Ziel bringen, zum anderen wird in unterschiedlichen Anschlagsarten geschossen.

Die gängigsten Gewehrarten, mit denen im Deutschen Schützenbund Wettkämpfe ausgetragen werden, sind: 

  • Luftgewehr (olympisch)
  • Kleinkalibergewehr (olympisch)
  • Großkalibergewehr
  • Zimmerstutzen
  • Vorderlader

Pistole: 

Das Pistolenschießen ist eine der schwierigeren Disziplinen beim Sportschießen. Wettkämpfe auf nationaler und internationaler Ebene werden vor allem mit

  • der Luftpistole
  • der Freien Pistole
  • der Sportpistole und
  • der Olympischen Schnellfeuerpistole ausgetragen.

Vorderlader: 

Zugelassen sind Originalwaffen, soweit sie den Regeln entsprechen und deren Nachbauten, die einem zugelassenen Original entsprechen. 

Nähere Information erhalten Sie gerne bei unseren Schießsportleitern Thomas Gaus (Gewehr) und Ralf Junghans (Pistole).